Lindenthal

Stadtteile: 
Braunsfeld // Junkersdorf // Klettenberg // Lindenthal // Lövenich // Müngersdorf // Sülz // Weiden // Widdersdorf
Bezirk-Nummer: 
Bezirk 3

Der am westlichsten gelegene Bezirk Lindenthal mit seinen 9 Stadtteilen wird von rund 138.000 Menschen auf insgesamt 42 km² bewohnt.
Der Kölner Westen ist bekannt für seine "grünen" Wohngebiete - nicht nur der Kölner Stadtwald, sondern auch Grünflächen, wie der Decksteiner Weiher und der Beethovenpark, sind hier zu finden. So konnten auch Stadtteile, wie z.B. Braunsfeld, in denen sich vermehrt Industrie angesiedelt hatte, aufgewertet werden. Neben den vielen Erholungsmöglichkeiten hat Lindenthal auch eine sehr geschäftige und belebte Seite - besonders zu spüren in den Ausfall- und Einkaufsstraßen Dürener, Aachener und Luxemburger Straße.
Der echte FC-Fan wird Lindenthal häufiger besuchen, denn hier steht das RheinEnergieStadion (auch: "Schmuckkästchen"), die Heimstätte des Bundeliga-Fußballvereins 1. FC Köln. Auch die StudentenInnen Kölns sind - zumindest zur Vorlesungszeit - (hoffentlich...) in Lindenthal zu finden, denn hier entstand Anfang der 30er Jahre eine der führenden Universitäten Deutschlands.
Lindenthal hat auch historisch einiges zu bieten. Ganz im Westen, im Stadtteil Weiden können Relikte aus der Antike besichtigt werden - Reste einer römischen Wasserleitung und einer römischen Grabkammer. Ein weiterer historischer Ort ist der große Melatenfriedhof, der im 19. Jh. angelegt wurde. Der Ort an sich wurde bereits 1180 urkundlich erwähnt - allerdings wurde der Ort zu dieser Zeit noch nicht als Friedhof genutzt, sondern als Hinrichtungsort und als Zufluchtsstätte für Leprakranke (Melaten > malade > krank). Heute ist die Ruhestätte ein beliebtes Ziel für einen Spaziergang, der auch an Gräbern prominenter Kölner Persönlichkeiten aus Politik, Industrie, Kunst und Kultur vorbeiführt. So kann man dort z. B. die Familie Millowitsch, die Bankiers-Familie Oppenheim, den Fotografen August Sander, die Schauspielerin Gisela Uhlen, den Maler Sigmar Polke u.v.m. besuchen. Die Gräber sind teilweise sehr imposant angelegt und überall finden sich wunderschöne Engel-Skulpturen.

STADTTEILE
Braunsfeld // Junkersdorf // Klettenberg // Lindenthal // Lövenich // Müngersdorf // Sülz // Weiden // Widdersdorf

zur Bildergalerie...
Unterführung Eigelstein